Dina Wittfoth im Personality talks Header

#26 Frag Dina: Was ist Stress?

In „Frag Dina“ dem neuen Podcast-Format stellen wir der Emotionsforscherin, Neurowissenschaftlerin und Psychologin Dina Wittfoth jeden Monat eine Frage.


Stress, was ist das eigentlich und wie äußert er sich körperlich? Was setzt er in Gang und was haben Adrenalin, Noradrenalin und Cortisol damit zu tun? Keiner könnte das besser beantworten als unsere Expertin Dina Wittfoth. 

Im Gespräch mit Dina gehen wir darum den folgenden Fragen nach:

  • Was ist Stress?
  • Wie entsteht er?
  • Was macht positiver und was macht negativer Stress?
  • Warum ist Stress nicht nur negativ? 
  • Was passiert körperlich & mental , wenn wir dauernd unter Stress stehen?
  • Macht Stress abhängig?
  • Wie wirkt sich Stress, den wir in der Kindheit haben im Erwachsenenalter aus?
  • Was können wir tun, um weniger gestresst zu reagieren?

Unsere Learnings aus dieser Folge:

Es stresst uns, wenn wir ständig Entscheidungen treffen müssen. Es hilft sehr, so viel Entscheidungsdruck wie möglich raus zu nehmen.
Dina’s Protipp: Findet heraus, was euch hilft, wenn ihr Stress habt und schreibt die Dinge für Notsituationen auf, sodass ihr ganz easy darauf zurückgreifen könnt. Und Achtung, nicht zu viele Dinge mit auf die Liste nehmen. 


Dinas Tipps:

Der Podcast Atemcode von Matthias Wittfoth
Der Podcast Hubermanlab von Andrew Huberman
und natürlich die Personality Talks-Folge mit Matthias Wittfoth 


Der Buchtipp:

Radiant Rest von Tracey Stanley 


Du findest den Podcast wie immer auf Spotify & iTunes. Wir freuen uns, wenn du den Podcast abonnierst und eine Bewertung da lässt.

0 Kommentare zu “#26 Frag Dina: Was ist Stress?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.