#2 Dr. Nina Roy – Wie hast du dich durch die TCM verändert?

In Folge #2 von Personality Talks spreche ich mit Dr. Nina Roy, die als TCM-Therapeutin in Düsseldorf Menschen in Sachen Heilung und Gesundheit begleitet. Dr. Nina Roy ist Ärztin für Allgemeinmedizin und Innere Medizin, hat eine Zusatzbezeichnung in Naturheilverfahren und ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und ganzheitliche Medizin.

Ich selbst bin bei Nina in Behandlung und finde sie passt wunderbar zum Thema Heilung und der Frage „Was hilft mir zu heilen?“. Ich habe mit Nina über ihre Arbeit und ihren Weg als TCM-Therapeutin gesprochen, über Heilung, Gua Sha und sie gibt uns einen kleinen Einblick in das wahnsinnig weite Feld der TCM. Wir haben über den Umgang mit Erfolgen und Misserfolgen gesprochen und wie sich Nina selbst durch die TCM verändert oder besser gesagt, zu sich selbst gefunden hat.

Nina hat eine ganz wunderbare freundliche und weise Art ihr Wissen weiterzugeben. Sie erklärt einfach und verständlich und man traut sich, sie wirklich alles zu fragen. Das habe ich gemacht und so ist am Ende ein sehr lehrreiches und wunderschönes Gespräch dabei herausgekommen.

Ihr findet den Podcast außerdem bei Spotify und Soundcloud.

Wir wünschen euch viel Freude beim Zuhören und freuen uns, wenn du den Podcast weiter empfiehlst.

Wenn du mehr über Dr. Nina Roy und ihre Arbeit erfahren möchtest, schau auf ihrer Website vorbei. Im Artikel Ear Seeds teilt Nina ebenfalls ihr Expertenwissen mit uns.

Copyright Lars Hammesfahr

0 Kommentare zu “#2 Dr. Nina Roy – Wie hast du dich durch die TCM verändert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.