#5 Daniela Hutter, wie lernen wir loszulassen?

In Folge #5 von Personality Talks durfte ich mit Daniela Hutter sprechen. Daniela ist Expertin für Weiblichkeit und Frausein, Gründerin des Yin-Prinzips und Autorin des gleichnamigen Buches. Sie hilft Frauen dabei einen ehrlichen authentischen Weg zu gehen und ist Expertin in Sachen Rauhnächte.

Daniela Hutter weiß, was Frauen beschäftigt und kennt die zahlreichen Herausforderungen und Hürden, die das Leben lehrt und der Alltag bietet. Fernab von Dogmen und klassischem Feminismus ermutigt sie in ihrer Arbeit vor allem Frauen in Kontakt mit ihrem wahren FrauSein zu kommen und mutig den eigenen Weg zu gehen.

Daniela arbeitet als Coach, sie ist Autorin mehrer Bücher, gibt Seminare und ist Pionierin in Sachen Online-Workshops. Ihre Themen sind weibliche Energie, die Arbeit mit Frauen und intuitive Astrologie sowie die Rauhnächte.

Im Podcast erzählt Daniela ganz offen, warum die Arbeit mit Frauen manchmal schwierig ist, warum uns das Yang-Dilemma auslaugt und erschöpft und wie wir in unsere eigene Kraft finden. Daniela hat eine Berufung, eine Aufgabe, der sie mit großer Leidenschaft folgt und das hat mich sehr begeistert. Das Gepräch mit ihr war sehr ehrlich, offen und tief und ich habe am Ende ein paar Tränen verdrückt.

„Die weibliche Qualität bedeutet Hingabe und Fürsorge. Die Schattenseite dazu ist die Aufopferung.“

Daniela Hutter

Ihr findet den Podcast außerdem bei Spotify und iTunes.

Wir wünschen viel Freude beim Zuhören und freuen uns, wenn du den Podcast weiter empfiehlst.

Wenn du mehr über Daniela Hutter und ihre Arbeit erfahren möchtest, schau auf ihrer Website vorbei.

Titelbild @ Steffi Fischer Photographie

0 Kommentare zu “#5 Daniela Hutter, wie lernen wir loszulassen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.