Skin Detox mit Facial GuaSha

Rania von Westphalen ist GuaSha-Coach, Physiotherapeutin und Yogalehrerin aus Hamburg. 2018 ist sie zum ersten Mal auf GuaSha aufmerksam geworden und brennt seitdem dafür. Für sie ist Facial GuaSha ein Weg, die Spannungen des Alltags aufzuspüren und zu lösen. 

Der Frühling ist die perfekte Zeit, um sich mit den Zyklen der Natur zu verbinden. Oft haben wir nach dem Winter wieder mehr Lust, uns leichter und frischer zu ernähren, die Wohnung neu zu gestalten, einen Strauß bunte Tulpen auf den Tisch zu stellen und das Licht auf allen Ebenen einzuladen. Facial GuaSha ist eine wundervolle Technik, um sich in seinem Körper wohl, frisch und wunderschön zu fühlen und das innere Strahlen an die Oberfläche zu holen. 

Was ist GuaSha?

Facial GuaSha ist in der Beauty-Szene die neue Gegenbewegung zur lähmenden Botox- Gesichtsoptimierung – dabei ist es eine Jahrtausende alte Volksheilkunde aus Asien. Ziel der Behandlung ist es, das Chi, also die Lebendigkeit, in den Körper zu bringen sowie Spannungen und Blockaden aufzuspüren.

Im Gesicht ist die Massage super sanft. Durch zartes Ausstreichen wird das Lymphsystem entstaut und die Durchblutung angeregt, so dass die Haut mit der Zeit reiner und die Gesichtszüge definierter erscheinen. Das Massieren der Gesichtsmuskulatur von innen nach außen glättet die Mimik und Fältchen verblassen. 

Wie funktioniert GuaSha?

Die gereinigte Haut wird mit einem guten Gesichtsöl in bestimmte Richtungen massiert. Dabei kann man mit einem glatt geschliffenen Stein arbeiten, in China werden dafür auch einfache Keramiklöffel, Münzen, Hölzer oder Deckel von Einmachgläsern benutzt. Hauptsache, die Oberfläche ist geschmeidig und die Haut wird nicht verletzt. 

„Gua“ bedeutet „schaben“, „Sha“ können wir mit „Schlacken“ oder „Spannungen“ übersetzen. In einigen Regionen Asiens spricht man von störenden Windböen, die mit dem GuaSha-Stein aus dem Körper gestrichen werden. In Bezug auf den Frühling und den natürlichen Impuls mehr Frische und Leichtigkeit einzuladen, können wir mit der Facial GuaSha-Massage ganz gezielt den Hautstoffwechsel anregen und über bestimmte Energiepunkte im Gesicht die Entgiftung unterstützen. 

Wirksamkeit von Facial GuaSha

Damit Facial GuaSha seine ganze Wirksamkeit entfaltet, kommt es auf die richtige Technik an: Der Stein wird im flachen Winkel aufgesetzt, um die Haut zu liften. Die Strichführung geht dabei nach oben, hoch zu unserem Kronenzentrum. Auch die Atmung während einer Session, die Intention und der Druck spielen eine Rolle. Mit der Circle-Technik können Energiepunkte aufgeladen werden. 

Die Basics vermittelt Rania von Westphalen im „Inner Beauty Workshop“. Für alle, die mehr wollen, gibt es weitere Workshops, bei denen es noch tiefer in die Themen geht. Mal geht es zum Beispiel um das Dekolleté, mal um die Zornesfalte zwischen den Augen. Auch ein „Glam Spring Skin Workshop“ ist in Planung. 

Facial GuaSha-Benefits auf einen Blick:

  • GuaSha belebt und Chi/Prana/Ojas wird genährt
  • Entlastung des Lymphsystem
  • Durchblutung und die Kollagen-Produktion in Haut und Unterhaut werden angeregt
  • Anzeichen von Sorgen und Stress verblassen
  • Hautprobleme bekommen Impulse zur Selbstheilung 
  • Fältchen entspannen sich 
  • GuaSha macht glücklich

Über Rania von Westphalen:

Rania von Westphalen ist Gua Sha-Coach und unterrichtet seit mehr als 17 Jahren Yoga und Meditation. Sie ist ausgebildet in ayurvedischer Massage, Abhyanga, Shirodara, Garshan, Mukabhyanga und Thai-Massage sowie in Senergy, Lymph-Therapie und Reiki. Ihre feste Grundlage bilden die Ausbildung zur staatlich geprüften Physiotherapeutin und das Basiswissen vom menschlichen Körper. Als Mutter von zwei Teenagertöchtern hat sie „Lioness Gua Sha“ gegründet, weil sie Frauen für ihre individuelle Schönheit sensibilisieren möchte. Das Lioness Motto: be natural.

Weitere Informationen zum Thema Gua Sha & Selfcare-Workshops findet ihr auf Rania’s Instagram-Profil

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Kennt ihr schon GuaSha?
Editor’s Pick – Natürliche Beautyknaller
Editor’s Pick – Morgenroutine

Titelbild @ Fotografierende via Unsplash & @lioness.guasha

0 Kommentare zu “Skin Detox mit Facial GuaSha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.