DHARMA-Talk mit Gabriela Bozic

In diesem Dharma-Talk gibt die renommierte Jivamukti-Yogalehrerin Gabriela Bozic eine wunderbare Antwort aus yogischer Sicht auf die Frage „Wer bin ich?“. Dieser Talk macht deutlich, wie sehr wir alle miteinander verbunden sind und wie wichtig in dieser Zeit Mitgefühl und Verständnis sind.

Dharma ist ein zentraler Begriff in vielen asiatischen Religion. Religionsabhängig hat der Begriff unterschiedliche Bedeutungen. Dharma steht für Ethik und Moral und das Dharma wiederum bedingt das Karma des Menschen. Ein Dharma-Talk ist ein öffentlicher Diskurs, eine kurze Rede eines Lehrers. Im westlichen Yoga ist der Dharma-Talk im weitesten Sinne eine Art philosophischer Diskurs zu Beginn einer Yoga-Stunde. Am Thema des Dharma-Talks richtet sich häufig auch das Thema der Yoga-Stunde aus. Im Yoga nutzen wir den Dharma-Talk, um über grundsätzliche Fragen des Seins, des Wissens und der Glückseligkeit zu sprechen.

Für die erste Ausgabe des Magazins haben wir uns eine besondere Unterstützung an die Seite geholt: Gabriela Bozic ist eine international renommierte Yogalehrerin und bekannt für ihren dynamischen, leidenschaftlichen, lebenslustigen und gründlichen Unterrichtsansatz, bei dem mystische und praktische Lehren des Yoga gekonnt miteinander verbunden werden. Sie hat einen Master-Abschluss in Linguistik und eine fortgeschrittene Zertifizierung in Jivamukti Yoga. Gabriela hat eine wunderbar weiche und feinfühlige Art als Lehrerin.

Dharma-Talk mit Gabriela Bozic

Wir sind Gabriela sehr dankbar, dass sie uns mit diesem Dharma-Talk unterstützt und wünschen dir viel Freude beim Anschauen des Dharma-Talks mit Gabriela Bozic.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es bedeutet uns viel, wenn du die Artikel mit deinen Freunden teilst und auch das Video weiterempfiehlst.
Weitere Infos zu Gabrielas wunderbarer Arbeit findest du hier: https://www.gabrielabozic.com/

Titelbild Portrait @ Patrycia Lukaszewicz

0 Kommentare zu “DHARMA-Talk mit Gabriela Bozic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.