Dina Wittfoth im Personality talks Header

#36 Frag Dina: Was ist Persönlichkeit?

Im Podcastformat „Frag Dina“ stellen wir der Emotionsforscherin, Neurowissenschaftlerin und Psychologin Dina Wittfoth jeden Monat eine Frage. Dieses Mal erklärt uns Dina, was es mit der Persönlichkeit auf sich hat.

Die Persönlichkeit, was ist das eigentlich? Und was sagt die Wissenschaft, können wir uns wirklich ändern und wenn ja, wie gehen wir es am besten an? In diese Folge von „Frag Dina“ spreche ich mit Dina Wittfoth, Neurowissenschaftlerin und Emotionsforscherin, über das Thema Persönlichkeit. Dina hat wie immer spannende Insights zu dem Thema mitgebracht. Mich hat besonders interessiert, wie unsere Persönlichkeit mit unseren Emotionen zusammenhängt und das ist Dina natürlich die Fachfrau.

Wir sprechen im Podcast darüber…

  • was Persönlichkeit ist,
  • wie Persönlichkeit und Emotionen zusammenhängen,
  • ob unsere Persönlichkeit einen Einfuss auf den Umgang mit Emotionen hat,
  • welche Techniken wirkungsvoll sind, um an unserer Persönlichkeit zu arbeiten,
  • wie wir unseren Kindern helfen, ihre ganz eigene Persönlichkeit zu entdecken und zu entwickeln,
  • was uns Persönlichkeitstests verraten 
  • und welche Ereignisse unsere Persönlichkeit nachhaltig verändern.


Wichtigstes Learning aus dieser Folge:

Ja, wir können unserer Persönlichkeit verändern, wenn wir wollen.
Und es bietet sich an im Zuge dieser Folge darüber nachzudenken, welche Ereignisse, positiver und negativer Natur deine Persönlichkeit im Laufe des Lebens verändert haben.

Dinas Buchtipps:

Everybody matters“ von Bob Chapman, Raj Sisodia
Der lange Weg zur Freiheit“ von Nelson Mandela

Du findest den Podcast wie immer auf Spotify & iTunes. Wir freuen uns, wenn du den Podcast abonnierst und eine Bewertung da lässt.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Slowmothering – ein Interview mit Romy Winter
Fünf Bücher für mehr Mut
Summer Solstice – die Sommersonnenwende im Kundalini Yoga

0 Kommentare zu “#36 Frag Dina: Was ist Persönlichkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.