Dr. Nicola Albrecht im Podcast

#41 Dr. Nicola Albrecht, wieviel Mut braucht eine Kriegsreporterin?

In dieser Podcastfolge von Personality Talks spreche ich mit Dr. Nicola Albrecht – Kriegsreporterin, Leiterin des ZDF-Studios in Potsdam und Autorin des Buches „Mein Israel und ich“ – über Mut, Reisen und Empathie.

Nicola Albrecht kam als Trainee zum ZDF und hat als Kriegs- und Krisenreporterin über den Arabischen Frühling berichtet. Für sechs Jahre lang hat sie das ZDF-Studio in Tel Aviv geleitet, über den Nahen Osten berichtet und mit ihrer Familie in Tel Aviv gelebt. Aktuell leitet sie das ZDF-Studio in Potsdam und hat das Buch „Mein Israel und ich – unterwegs auf der Road 90“ veröffentlicht.

„Den Menschen sehen und nicht nur politische Entscheidungen. Das ist das Wichtige, wenn man arbeitet oder überhaupt selber nur Mensch ist.“

In ihrem Buch nimmt sie uns mit auf eine wunderbare Reise von der libanesischen Grenze bis ans Rote Meer. Die 480 Kilometerlange Road 90 gilt als Lebensader der Region – wer hier unterwegs ist, kann am besten verstehen und lernen, was die Menschen des Heiligen Landes miteinander verbindet. Die Autorin entdeckt, dass es etwas gibt, was sie alle gemeinsam haben: Sie lieben das Leben und kämpfen um ihr Dasein und sind zwischen alten Konflikten und neuen Herausforderungen auf der Suche nach Zusammenhalt und Selbstbestimmung.

Wir sprechen in dieser Folge über …

  • den Einsatz einer Kriegsreporterin in Krisengebieten,
  • die Entscheidung mit der eigenen Familie nach Israel zu gehen,
  • den Mut, den man als Krisenreporterin braucht,
  • das Gefühl des Reisens,
  • die Sicherheit im eigenen Land und den Umgang damit,
  • das Deutschsein,
  • den Umgang damit, wenn Freude und Leid nah beieinander liegen,
  • die Entscheidung die Road 90 zu bereisen,
  • ihre Beweggründe die Menschen dort besser zu verstehen,
  • das Meckern der Deutschen,
  • den Heimat-Begriff,
  • die Worte eines Holocaust-Überlebenden,
  • warum sie Schwarz-Weiß-Denken nicht mag
  • und die berührendste Begegnung auf ihrer Reise.

Ganz viel Freude mit diesem tollen Gespräch.

Ihr findet das Gespräch wie immer auf iTunes und Spotify.

Credits @ Tim Lewerth

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Interview mit Autorin Claudia Haarmann: Wie verändert sich die Persönlichkeit, wenn wir Mama werden?
#34 Georg Lolos, wie finden wir Halt in uns selbst?
#31 Eric Hegmann, warum ist Freundschaft wichtig für die Liebe?

0 Kommentare zu “#41 Dr. Nicola Albrecht, wieviel Mut braucht eine Kriegsreporterin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.